Macholdt Aktiv-Inhalator

Zur Prophylaxe und zur Therapie...

 
 

Eine einzigartige Methode direkter Inhalation:


Im Thüringer Frankenhain wurde der mundgeblasene Glaskolbeninhalator bereits Anfang des 20. Jahrhunderts durch O.W. Macholdt entwickelt und perfektioniert.

In Bewahrung der traditionellen Glasbläserkunst wurde noch jedes Exemplar eines Macholdt Aktivinhalators individuell geblasen und ist somit ein unverwechselbares Unikat.

Zur Prophylaxe und zur Therapie bei zahlreichen Erkrankungen der Luftwege ist der hier beschriebene Inhalator bei seinen Anwendern ein unentbehrlicher Helfer geworden. Auch Personen mit hoher stimmlicher Belastung - wie z. B. Redner oder Sänger - können diese Inhalationsmethode vorteilhaft nutzen.

Dies haben uns überzeugte Anwender wie zum Beispiel Udo Jürgens in persönlichen Briefen bestätigt.

Das sehr handliche, unkomplizierte Gerät ermöglicht die Zerstäubung der Inhalierflüssigkeiten (z.B. unser Eukalyptusöl) ohne Düsen und auch ohne Gebläse.

Auch die optional erhältliche Nasen-Dusche hilft nachhaltig gegen Erkältung, Kopfschmerzen, Entzündungen im Nasen- und Stirnhöhlenbereich oder bei Dauerschnupfen.

Siehe auch www.macholdt-inhalatoren.de